Wie berechnet man die Höhe eines Rhombus? Das ist ein von vier Seiten gebildet, die alle die. Bei verschiedenen geometrischen Figuren ist es möglich, die Länge, die Fläche, die Höhe, den Umfang und jede andere spezielle mathematische Berechnung zu berechnen, die genauere Informationen über die betrachtete Figur liefert. Lesen Sie weiter diese einfache und interessante leicht zu lernen, wie man die Höhe des Rhombus zu berechnen. Die Diagonalen des Rhombus kennen Die traditionelle Formel besagt, dass sich die Höhe des Rhombus aus dem Verhältnis zwischen der Fläche des betrachteten Rhombus und seiner Grundfläche ergibt. Um den Flächeninhalt des Rhombus abzuleiten, muss man nur die Diagonalen des Rhombus kennen, also muss man einige Formeln kennen, um sie zu erhalten, wenn der Wert nicht schon bekannt ist. Multiplizieren Sie die Diagonalen und teilen Sie durch zwei Wenn Sie den Wert, dem die Diagonalen entsprechen, bereits gefunden haben, ist es ganz einfach, die Fläche zu berechnen, denn es genügt, die größte Diagonale mit der kleinsten Diagonale zu multiplizieren und das Ergebnis durch zwei zu teilen. An dieser Stelle kann man nach der Berechnung der Diagonalen des Rhombus und seines Flächeninhalts seine Höhe ermitteln. In der Tat, wie wir bereits erwähnt haben, teilen wir einfach die Fläche des Rhombus durch eine Seite und finden so seine Höhe. Erhalten Sie vier rechtwinklige Dreiecke Die Raute hat zwei senkrecht zueinander stehende Diagonalen, die die Besonderheit haben, sich in der Mitte zu kreuzen. Wenn Sie nur eine Diagonale betrachten, werden Sie feststellen, dass sie den Rhombus in zwei vollkommen gleiche gleichschenklige Dreiecke teilt, aber wenn Sie beide Diagonalen betrachten, können Sie sehen, dass sie den Rhombus in vier rechtwinklige Dreiecke teilen. Die Berechnung der Diagonalen des Rhombus ist eine ziemlich einfache Operation, in der Tat können sie mit den inversen Formeln in diesem Fall auch erhalten werden, die die Fläche Formeln, die Sie jede Diagonale durch A1 und A2 teilen können damit die Werte zu finden, oder erhalten sie mit dem Satz des Pythagoras, da es vier rechtwinklige Dreiecke im Inneren des Rhombus sind. Als erstes müssen Sie den Flächeninhalt berechnen, indem Sie die Hauptdiagonale mit der Nebendiagonale multiplizieren und dann durch 2 dividieren. In diesem Beispiel würden Sie 18 mit 15 multiplizieren und dann durch 2 dividieren; das Ergebnis ist 135. Wenn Sie aufgrund einer Hypothese wissen, dass eine Seite des fraglichen Rhombus 12 Zentimeter lang ist.Entdecken Sie das Matheprogramm für die 3. Klasse: Funktionsbegriff, ganze und rationale Zahlen, ebene Figuren, Konfiguration im Raum, Fläche und Volumen, zusammengesetzte Größen, Wechsel der Einheiten… Tausende von Matheübungen sind im Netz. Üben Sie diese Übungen jeden Tag, wählen Sie die Kurstitel aus und finden Sie die Übungen, die den Lektionen entsprechen.10. Klasse Mathe LehrplanAlgorithmus und Programmierung, Gleichungen und Ungleichungen, Funktionen, Statistik und Wahrscheinlichkeiten, Translation und Vektoren… sind einige Beispiele für den Mathematiklehrplan der 10.